Schwarze Ratekunst

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Tempo: ruhig
  • Spielcharakter: spannend
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Vorbereitung: keine
  • Dauer: 5 - 10

Kniffliges Ratespiel


Partyspiel

Spielbeschreibung

Vorab weiht der Spielleiter einen Spieler, der später einen Gegenstand erraten soll, in die Regel ein: Der Spielleiter deutet nacheinander auf mehrere Gegenstände. Dann deutet er auf einen schwarzen Gegenstand. Das ist das Signal, der nächstfolgende Gegenstand derjenige ist, der erraten werden soll. Für das Spiel versammelt sich die Gruppe im Raum. Der "eingeweihte" Spieler stellt sich als derjenige, der einen Gegenstand raten soll, zur Verfügung und verlässt den Raum. Die Gruppe bestimmt einen Gegenstand. Dann wird der Spieler hereingerufen. Es darf jedoch nur der Spielleiter auf Gegenstände deuten. Zuletzt deutet er auf einen schwarzen Gegenstand. Wieder muss der Ratende verneinen. Dann deutet er auf den "richtigen" Gegenstand. Und jetzt heißt es "ja, dieser Gegenstand soll erraten werden". Aufgabe der Gruppe ist es, nach dem erfolgreichen Ratedurchgang den Trick herauszufinden.