Streichholz-Geschichte

  • Alter: 11 bis 14
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Schwierigkeitsgrad: schwierig
  • Dauer: 10 bis 20
  • Spielcharakter: konzentriert

Fantasievolles Erzählspiel


Erzählspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter stellt eine Zeitungsseite und einen Stift zur Verfügung. Dann schreibt jeder auf einen Zettel seinen Namen und faltet den Zettel zusammen; der Spielleiter sammelt die Zettel ein. Einer aus der Gruppe wird als Leser bestimmt. Seine Aufgabe ist es, etwa zehn Wörter auf der Seite zu unterstreichen. Das leise Lesen und Unterstreichen beginnt, wenn der Spielleiter ein Streichholz anzündet und endet, wenn es abgebrannt ist. Anschließend wird der Geschichtenerzähler gelost. Seine Aufgabe ist es, eine Geschichte zu erzählen, in der die unterstrichenen Wörter vorkommen.