Typisch Mann, typisch Frau?

  • Alter: 11 bis 14
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Dauer: über 20
  • Vorbereitung: etwas aufwendig
  • Spielcharakter: lustig
  • Tempo: lebhaft
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Gruppenspiel zum Thema Eigenschaften und Geschlechterrollen


Spiel im Kreis

Spielbeschreibung

Die Gruppe stellt sich im Kreis auf. Der Spielleiter nimmt zwei große verschiedenfarbige Schaumstoffwürfel. Sie stehen für die beiden Geschlechter, Mann und Frau. Ferner braucht er einen Stapel Zettel und ein Klebeband. Als erstes fragt er die Gruppe nach Eigenschaften, die sie als typisch männlich und typisch weiblich ansieht. Jedes Mal, wenn sich die Gruppe auf eine Eigenschaft für ein Geschlecht geeinigt hat, schreibt der Spielleiter sie auf einen Zettel und klebt den Zettel auf den entsprechenden Würfel. Sobald alle Seiten jedes Würfels mit einer Eigenschaft versehen sind, wird gewürfelt. Die Spieler, bei denen ein Würfel liegen bleiben, sagen, ob die Eigenschaft, die der Würfel anzeigt, tatsächlich auf sie zutrifft.