Überraschungsball

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Vorbereitung: gering
  • Alter: 7-10
  • Tempo: lebhaft
  • Dauer: 5 - 10
  • Spielcharakter: konzentriert

Spannendes Wurf- und Fangspiel


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Zuerst wird in einer Höhe von etwa zwei Metern eine feste Leine zwischen zwei Pfosten bzw. Bäumen gespannt. Darüber wird eine große Decke gelegt. Anschließend teilt der Spielleiter die Spieler in zwei gleich große Mannschaften ein, sie sich auf jeweils einer Seite der Decke Tuches aufstellen. Zusätzlich wird ein Spielfeld festgelegt. Es darf nur so breit wie das Tuch sein. Der Spielleiter stellt sich neben die Decke, dass er den Spielverlauf gut im Blick hat. Aufgabe der Spieler ist es nun, den Ball über die Decke zu werfen und zu fangen. Für jeden Fehler beim Fangen und jedes Übertreten des Spielfeldes gibt es einen Minuspunkt. Nach einer vorher vereinbarten Zeit ist die Mannschaft mit den wenigsten Minuspunkten der Sieger.