Überraschungskörbchen

Du brauchst: festes weißes oder buntes Papier, Buntstifte oder Wasserfarben, Bleistift, Lineal, Schere, Klebstoff

Das kleine Überraschungskörbchen wird ganz einfach hergestellt und mit ein paar Bonbons gefüllt.

Schneide ein rechteckiges Stück Papier mit den Maßen 9 x 12 cm. Unterteile das Papier mit dem Bleistift in der Breite in 3 Teile und der Länge nach in 2 Teile. Schneide die Ecken mit der Schere rund und male das Papier von beiden Seiten bunt an. Schneide die kurzen durchgezogenen Linien ein und falte alle gestrichelten Linien. Fertig ist die Grundform für das Körbchen.

Lege an beiden Seiten die eingeschnittenen Laschen übereinander und klebe sie fest. Falte einen breiten Streifen Papier zu einem Henkel zusammen und klebe ihn an das Körbchen. Hm, jetzt muss ich mir nur noch überlegen, was Großvater gerne mag. Dann bekommt er die erste Überraschung!