Was heißt das bloß?

  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Schwierigkeitsgrad: schwierig
  • Dauer: 10 bis 20
  • Spielcharakter: konzentriert

Knifflig-spannendes Schreib- und Lesespiel für geübte Leser


Lernspiel

Spielbeschreibung

Jeder Spieler erhält vom Spielleiter einen Zettel und einen Bleistift. Aufgabe der Spieler ist es, ein möglichst langes Wort zu finden. Das Wort wird aber nicht korrekt aufgeschrieben. Es werden die Vokale weggelassen. An den Stellen, an denen ein Vokal fehlt, fügt jeder Spieler einen Strich ein. Auf diese Weise erscheint z.B. das Wort "ESELSOHR" in folgender Schreibweise "_S_LS_HR". Ferner schreibt jeder Spieler seinen Namen korrekt auf den Zettel. Jeder Zettel wird zusammengefaltet und kommt in einen kleinen Behälter. Dann zieht der erste Spieler einen Zettel und schreibt die Buchstabenfolge an die Tafel. Er darf auch als erster das Wort lesen. Wenn er jedoch keine Lösung findet, dürfen alle übrigen Spieler es versuchen. Zuletzt wird derjenige gefragt, von dem der Zettel stammt.