Was ist wie?

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 10 bis 20
  • Spielcharakter: konzentriert

Spannendes Sprachspiel zum Thema Sprachförderung


Lernspiel

Spielbeschreibung

Zu Beginn erhält jeder Spieler vom Spielleiter Papier und Stift. Dann nennt der Spielleiter eine Eigenschaft, z.B. langsam. Aufgabe der Spieler ist es nun, möglichst viele Begriffe, die sie mit der Eigenschaft langsam verbinden, zu notieren, z.B. Schnecke, schleichen, kriechen, Stau, warten, Langeweile... Nach einer gewissen Zeit nennt der Spielleiter eine weitere Eigenschaft, z.B. trocken. Dann heißt es, zu dieser Eigenschaft verschiedene Begriffe zu finden, z.B. Wüste, altes Brot, Hitze, Durst usw.