Wer fängt an?

Damit es jetzt endlich losgehen kann, müsst ihr die Reihenfolge, in der die Spieler antreten, festlegen. Hierzu gibt es unendlich viele Abzählverse, wie zum Beispiel:

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben
eine alte Frau kocht Rüben
eine alte Frau kocht Speck
und du musst weg.

Oder auch:

Es gibt auch Abzählverse, die überhaupt keinen Sinn ergeben:

Ene mele mink mank
pink pank
use buse ackadeia
eia weia weg.

Eine andere Möglichkeit, den ersten Spieler zu ermitteln, ist das "Ziehen". Du ziehst eine Linie und alle Mitspieler zielen aus einigen Metern Entfernung auf diese Linie. Wer mit seiner Murmel am nächsten ist, darf das Spiel beginnen. Anstelle der Linie kannst du auch eine Murmel auf das Spielfeld legen. Aus den Abständen der geworfenen Murmeln ergibt sich die Reihenfolge. Wer der Murmel am nächsten ist, beginnt.