Zwei streiten, einer schlichtet

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Vorbereitung: keine
  • Tempo: lebhaft
  • Dauer: 5 - 10
  • Spielcharakter: eher ernst

Rollenspiel zum Thema Streit


Spiel zum Meinungsaustausch

Spielbeschreibung

Der Spielleiter teilt die Gruppe in Dreiergruppen ein. Jede Dreiergruppe besteht aus zwei Spielern, die sich um ein bestimmtes Thema streiten, und einem Streitschlichter. Dabei lautet die Regel so, dass die Streitenden sich nicht einigen können - die Argumente des Schlichters laufen also immer ins Leere. Nach einer bestimmten Zeit gibt der Spielleiter das Signal zum Rollenwechsel, so dass jeder einmal in die Rolle des Streitschlichters kommt.