Hasenjagd

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 7-10
  • Vorbereitung: keine
  • Dauer: 5 - 10
  • Tempo: sehr lebhaft
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Wildes Fangspiel für größere Gruppen


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Die Spieler verteilen sich im Raum bzw. auf dem Spielfeld. Ein Spieler wird zum Jäger ernannt, die übrigen sind die Hasen. Der Jäger erlegt einen Hasen, indem er ihn berührt. Daraufhin erstarrt der Hase. Die übrigen Hasen können ihn jedoch retten, indem sie ihn wieder berühren. Dann darf er sich wieder bewegen und vor dem Jäger davonlaufen. Aufgabe des Jägers ist es also, nicht nur möglichst viele Hasen zu erlegen, sondern auch die erlegten Hasen zu bewachen.