Armer schwarzer Kater

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Tempo: ruhig
  • Alter: 3-6
  • Vorbereitung: keine
  • Dauer: 5 - 10
  • Spielcharakter: konzentriert
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Ruhiges Kreisspiel zum Thema Gefühle


Entspannungsspiel

Spielbeschreibung

Alle Spieler sitzen im Kreis, ein Spieler übernimmt die Rolle des armen schwarzen Katers. Um sich trösten zu lassen, krabbelt der "Kater" auf allen Vieren im Kreis herum, sucht sich einen Spieler aus und fängt an zu miauen. Dieser Spieler muss den "Kater" streicheln und dabei sagen: "Armer schwarzer Kater!" Aufgabe des "Katers" ist es, den Spieler zum Lachen zu bringen. Er kann z.B. sehr laut miauen, fauchen, Männchen machen usw. Fängt der Spieler an zu lachen, ist er der neue Kater. Bleibt er ernst, kann der "Kater" zum nächsten Mitspieler wandern!