LABBÉ Verlag
Kikunst - Kinderbilder im Kunstunterricht

Nähen

Beschreibung der Bildtechnik Nähen (Textiltechniken)


Mit Nadel und Faden kannst du allerlei aus Stoffresten zaubern. Um zwei Stoffteile zusammenzunähen, gibt es verschiedene Stiche:

1. Heftstich


Dieser Stich ist einfach zu erlernen und du kannst damit schnell zwei Stoffstücke zusammenheften.


2. Steppstich



Wenn du z.B. eine Tasche, ein Kissen oder eine Figur nähen möchtest, kannst du diesen Stich benutzen. Er ist sehr haltbar und ähnlich wie ein Nähmaschinenstich.


3. Überwendlingsstich




Hiermit kannst du Kanten zusammennähen oder auch Öffnungen nach dem Ausstopfen einer Figur schließen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:




Bilder-Serien

Bilder-Serien zur Bildtechnik Nähen

» Alle Serien anzeigen


Labbé empfiehlt:Origami-HaseExtragroße Origami-Faltpapiere (30 x 30 cm) in 6 Pastellfarben sortiert (gelb, grün, blau, rosa, rot und orange), zum Falten von bunten Origami-Hasen. Aufgedruckte Faltlinien erleichtern Origami-Anfängern die Orientierung. Mit genauer Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Mellvil
Zzzebra
Kikunst
Zzzebra
Zzzebra
Spielotti
Mellvil
Zzzebra
Mellvil