LABBÉ Verlag
Lerntrix - Eine Werkstatt für Schlauberger

Aufschieben gilt nicht

Kurzfassung
Du drückst dich vor den Hausaufgaben? Das bringt doch nichts. Erledigen musst du sie sowieso.

Aber hier ein paar Tipps, mit denen es leichter wird, an die Arbeit zu gehen: Arbeite nie gleich nach der Schule an den Hausaufgaben. Warte auch nach dem Mittagessen noch ein wenig. Mach eine Pause, aber spiel in dieser Zeit nicht etwa ein aufregendes Computerspiel. Teile dir die Arbeit ein. Bearbeite zuerst die Aufgaben, die du leicht findest. Wenn du einmal am Schreibtisch sitzt, bleib dort und beende deine Arbeit.

Profiversion
Viele Schülerinnen und Schüler haben Schwierigkeiten, mit den Hausaufgaben zu beginnen. Das geht nicht nur dir so. Es gibt aber einige Tipps, die das Vermeidungsverhalten und nichts anderes ist es, wenn du nicht an die Arbeit gehst, aufbrechen. Also: Geht nicht gleich nach der Schule und/oder nach dem Mittagessen an die Arbeit. Mach eine Pause und entspann dich. Tu in dieser Pause nichts, was anstrengt und denke daran, dass Video- und Computerspiele unser Gehirn anstrengen, auch wenn sie dir Spaß machen.

Teile dir deine Arbeit ein. Ein Etappensieg ist leichter eingefahren als die ganze Tour zu gewinnen. Kleine Arbeitseinheiten motivieren dich mehr und du kannst schneller auf Erfolge zurückschauen. Überlege, mit welchen Hausaufgaben du beginnen willst. Die Lernmethodik sagt, dass die erste Arbeit eine eher leichte Arbeit sein soll, damit sich das Gehirn quasi warmläuft. Dann kannst du nach und nach die anspruchsvolleren Hausaufgaben bearbeiten und dich schließlich zu einem erfolgreichen Nachmittag beglückwünschen.

Es gibt aber auch Menschen, die möchten zuerst das Schlimmste hinter sich haben, um danach in Ruhe arbeiten zu können, so wie es Menschen gibt, die erst das von ihrem Teller essen, was sie am wenigsten mögen. Beobachte dich und finde heraus, welche Methode dir am meisten hilft. Wichtig ist nur, dass du anfängst, denn erledigt werden muss die Arbeit sowieso!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop