LABBÉ Verlag
Lerntrix - Eine Werkstatt für Schlauberger

Wasser

Kurzfassung
Trinke viel Wasser. Wenn wir Wasser trinken, kann unser Gehirn besser arbeiten.

Es muss aber wirklich Wasser sein. Jedes andere Getränk muss der Körper verdauen. Das kostet Energie. Wasser aber kann der Körper sofort nutzen. Es unterstützt uns in unserer täglichen Denkarbeit.

Profiversion
Was hat Wasser mit meiner Leistung in der Schule zu tun? fragst du. Nun - ganz einfach. Die Zufuhr von Flüssigkeit unterstützt die Arbeit unseres Gehirns und optimiert die Denkprozesse. Auch wenn dir vielleicht Cola oder Milch besser schmecken, solltest du immer genügend Wasser trinken. Wasser ist die Flüssigkeit, die unserem Körper sofort zur Verfügung steht und ihn nicht belastet. Jede andere Flüssigkeit kostet den Körper Energie und Arbeit, da er sie verdauen muss.

Um dies zu verstehen kannst du an ein Auto denken, das nur Superbenzin tanken darf. Auch wenn Diesel billiger ist, darf das Auto nicht damit befüllt werden, da es den Motor schädigen wird. Vielleicht nicht sofort, auf die Dauer aber bestimmt. Wasser ist für uns die einzige Flüssigkeit, die den Körper nicht belastet, ihn aber in seiner täglichen Arbeit - auch in der täglichen Denkarbeit - optimal unterstützt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop