LABBÉ Verlag
Lesekorb - Geschichten für Kinder

Der Adler und die Dohle

Ein Adler stürzte sich hoch aus der Luft auf ein Lamm. Er packte es mit seinen Krallen und trug es ohne Mühe davon.

Die Dohle hatte es mit angesehen. Sie glaubte ebenso stark wie der Adler zu sein, und darum flog sie auf einen Widder zu. Die Dohle bemühte sich redlich den Widder fortzubringen, doch sie verwickelte sich nur mit den Füßen in der Wolle.

Als der Hirte die Dohle so zappeln sah, schnappte er sie schnell mit der Hand. Dann stutzte er der Dohle die Flügel und nahm sie den Kindern als Spielzeug mit.

"Ei! Ei!", riefen die Knaben sehr erfreut, "wie nennt man diesen Vogel?" "Vor einer Stunde", sagte der Vater, "hielt sich dieser Vogel noch für einen Adler. Er musste aber bald einsehen, dass er nur eine kecke Dohle ist."

Diese Tierfabel von Äsop (ca. 6. Jahrhundert vor Christus) wurde von der Labbé-Redaktion für den Lesekorb nacherzählt. Die Bildcollagen wurden nach englischen Kupferstichen aus dem 18. Jahrhundert hergestellt.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop