LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Silvesterschreck mit Knallerbsen

Nanu – was knallt denn da? Mit meiner Erbsentrickkonstruktion kannst du es – zum Beispiel an Silvester – mal richtig krachen lassen und dir zugleich ganz heimlich ins Fäustchen lachen.

Du brauchst: ein hohes Glas, getrocknete Erbsen, scheppernde Deckel, Dosen oder Töpfe, einen Kartondeckel oder ein Tablett und Wasser

Wichtig ist, dass du dich bei deinen Vorbereitungen von niemandem beobachten lässt. An einer versteckten Stelle errichtest du in dem Kartondeckel oder Tablett eine stufenförmige Konstruktion aus scheppernden Dingen, zum Beispiel aus Deckeln, umgedrehten Dosen und Töpfen. Obenauf kommt das Glas. Das befüllst du gehäuft mit Erbsen und gießt es zuletzt randvoll mit Wasser auf.

Jetzt heißt es warten! Nach etwa einer Stunde haben die gequollenen Erbsen nicht mehr genug Platz im Glas. Also hopsen sie über den Rand und machen dabei tüchtig Radau. Wenn du Glück hast, arbeiten die Erbsen eine ganze Weile, bevor die anderen die Konstruktion entdecken!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop