LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Dosenlaufen

Jeder Mitspieler benötigt hierfür zwei leere Konservendosen. In jeden Deckelrand werden zwei Löcher mit einem Nagel gebohrt. Die Löcher müssen genau gegenüber liegen. Durch sie wird eine feste Schnur gezogen und mit Knoten in der Dose befestigt. Wenn du nun je einen Fuß auf eine Büchse stellst und die Schnüre fest in die Hände nimmst, kannst du auf den Dosen laufen. Das ist zwar am Anfang noch etwas "stolperig", bringt aber eine Menge Spaß.

Es gibt natürlich einen ganzen Sack voll Möglichkeiten und Spielvarianten für das Dosenlaufen. Die Spieler können zum Beispiel paarweise eine bestimmte Wegstrecke um die Wette laufen. Noch viel mehr Spaß macht es allerdings, wenn Hindernisse im Gelände aufgebaut werden, die es zu überwinden gilt. Versuch mal, mit den ollen Dosen über einen kleinen Baumstamm zu hüpfen oder eine Treppe herunterzulaufen! - Egal, wie mit den Dosen gelaufen wird, man braucht Geschicklichkeit und Konzentration, um nicht der Länge nach auf dem Boden zu landen!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop