LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Zwillingsfussball

Dieses Spiel dürfen natürlich auch Kinder spielen, die gar keine Zwillinge sind. Je zwei Spieler werden aber zu Zwillingen gemacht. Dazu stellen sie sich nebeneinander. So kann man jetzt die beiden Beine zusammenbinden, die Seite an Seite stehen -also das linke Bein des einen und das rechte des anderen Spielers.

Dann bekommt jedes "Zwillingspärchen" einen aufgeblasenen Luftballon. Er muss mit den zusammengebundenen Beinen in ein Tor geschossen werden. Das Tor kann zum Beispiel ein Stuhl sein. Noch schwieriger wird es, wenn zwischen den Stuhlbeinen Klebeband gespannt ist, an dem der Luftballon manchmal hängen bleibt. Und natürlich darf immer nur ein Luftballon in ein solches Tor geschossen werden. Die anderen "Zwillinge"suchen sich jeder auch ein Tor!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop