LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Alles schwebt

Neulich, beim Einkaufen im Baumarkt tat Großvater sehr geheimnisvoll. Ich bin ein Zauberer, meinte er als wir wieder nach Hause fuhren, du wirst staunen. Und das habe ich wirklich .....!

Nadeln, Draht, Schräubchen und Büroklammer schweben in der Luft. Na - kannst du dir vorstellen, was Großvater aus dem Baumarkt mitgenommen hat? Genau: das waren Magnete. (Am besten funktioniert dieser Trick mit Magneten, die man zum Verschließen von Schränken benutzt.) Ich zeige dir, wie man’s macht!

Du brauchst: kleinen Karton mit Deckel, doppelseitig klebendes Klebeband, 2 Magnete, schwarzen Stift, Klebestreifen, 3 Zahnstocher, Nähgarn, Schere, viele kleine Teile aus Eisen, (Nadel, Büroklammer, Schräubchen, Musterklammer, Sicherheitsnadel usw.)

Male die Innenwand des Kartons schwarz und schneide aus dem Deckel ein rechteckiges Fenster aus. Unten hat der Rahmen einen etwas größeren Rand. Klebe 2 Streifen doppelseitiges Klebeband an die ‚Decke’ der Schachtel. Löse die Magnete aus der Kunststoffhalterung und drücke sie dann fest gegen das Klebeband.

Klebe den Deckel mit Klebestreifen am Karton fest. Knote die Metallteile mit einem längeren Nähfaden an die Zahnstocher und steche sie von innen in den Rand. Durch Drehen der Zahnstocher kannst du die Länge der Fäden verändern.

Bühne frei für die drahtigen Flieger! Die Anziehungskraft der Magnete macht’s möglich.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop