LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Hemdraub

Großvater hat mir einen lustigen Zaubertrick gezeigt. Er heißt Hemdraub. Wie wäre es, wenn du deinen Freunden mal etwas vorzauberst?

Bei der Vorstellung bittest du einen Helfer aus dem Publikum auf die Bühne. Der Helfer hat ein Hemd und ein Jackett an. Auf der Bühne lässt du ihn erst mal in der Mitte stehen. Du streifst um ihn herum und erzählst ihm die tollsten Geschichten. Der Helfer wird langsam unruhig. Puh, vor lauter Aufregung wird ihm ganz heiß. Er knöpft die Hemdsärmel und die Kragenknöpfe auf.

Sobald er das gemacht hat, ist es soweit: Du stellst dich hinter ihn, packst seinen Kragen und raubst ihm einfach das Hemd. Das klappt, obwohl das Jackett bis oben hin zugeknöpft ist! Wie geht denn das?

Das ist der Trick: Der Helfer ist nämlich gar kein richtiger Helfer sondern dein Freund. Er wird vor der Vorstellung in alles eingeweiht. Am Besten ist es, wenn Hemd und Jackett ein bisschen zu groß für ihn sind. Das große Hemd hängst du vor der Vorstellung an seinen Rücken und knöpfst vorne nur die beiden obersten Knöpfe zu. Auch in die Ärmel darf dein Helfer nicht schlüpfen. Die Ärmelknöpfe kannst du jedoch zuknöpfen. Das Hemd stopfst du hinten in die Hose. So erkennt das Publikum den Trick nie! Wenn dein Helfer auf der Bühne dann ins Schwitzen kommt, knöpft er sein Hemd am Kragen und an den Handgelenken langsam auf. Da brauchst du nur noch zuzupacken. Und schon hältst du das geraubte Hemd in der Hand!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop