LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Spiele für Gruppen

Karussell
Für dieses Spiel bildet ihr mit fünf bis acht Kindern einen Kreis. In der Mitte steht ein Kind mit dem Seil und lässt es ungefähr in Höhe des Fußknöchels über dem Boden kreisen. Jetzt heißt es aufpassen und rechtzeitig über das ankommende Seil hüpfen. Wer hängen bleibt, scheidet in dieser Runde aus. Der Hüpfsieger darf als Nächster das Seil kreisen lassen. Er gibt auch die Höhe, das Tempo und die Sprungart vor.

Tipp für Profis: Das Seil erhält noch mehr Schwung, wenn ihr das Seilende etwas beschwert. Steckt zum Beispiel einen Tennisball in eine Socke und bindet diese am Seilende fest.

Tauziehen
So ein dickes Seil eignet sich nicht nur als Schwingseil. Wenn ihr nicht mehr hüpfen könnt, könnt ihr zum Abschluss beim Tauziehen eure Kräfte messen. Ihr bildet zwei Gruppen mit ungefähr gleich starken Kindern. Markiert auf dem Boden eine Linie und legt das Seil so darüber, dass die Linie die Mitte des Seiles zeigt. An den Enden des Seiles greifen nun die beiden Gruppen das Seil und beginnen auf Kommando gleichzeitig am Seil zu ziehen. Die Gruppe, die die andere über die Mittellinie ziehen kann, hat gewonnen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop