LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Geisterjagd

Welcher Geist kann am schnellsten flitzen und entkommt den Jägern?

Du brauchst: eine Gespensterverkleidung, z.B. ein altes Bettlaken mit Loch für den Kopf, eine Taschenlampe

Je dunkler es ist, umso besser. Wenn ihr im Freien spielt, sollten allerdings keine größeren Hindernisse im Weg stehen. Der Geist bekommt die Taschenlampe und erhält einen Vorsprung, um sich ein Versteck zu suchen. Dann machen sich alle anderen auf die Jagd nach ihm. Der Geist darf hin, wo er will, muss aber einmal pro Minute ein Signal mit der Taschenlampe geben oder einen Geisterschrei ausstoßen. Wer ihn als Erster fängt, darf der nächste Geist sein.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop