LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Luftballonfakir

Ein Fakir ist jemand, der es sich auf einem Nagelbrett bequem macht. Das müsst ihr hier nun nicht gerade, sondern ihr sollt versuchen, einen Luftballon von einem Ende zum anderen der Nagelplatte zu pusten.

Das ist nicht so einfach wie es klingt, denn natürlich darf der Ballon nicht platzen, und wenn er an der Seite hinunterfällt, dann muss er noch einmal starten. Für das Nagelbrett braucht ihr eine Styroporplatte und Nägel, die etwa doppelt so lang sind, wie die Platte dick ist. Sie werden von unten durch das Styropor gedrückt, so dass sie oben wie Igelstacheln herausschauen. Ein bisschen vorsichtig müsst ihr mit dem Gebilde schon sein, man kann sich daran verletzen! Und versucht bloß nicht, euch darauf zu legen — das tut sehr weh!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop