LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Auf der Bühne

Kommt, wir spielen Theater! Aber wo? Draußen, im Freien, oder drinnen, in einem Raum? Wichtig ist, dass alle Mitspieler und auch die Zuschauer genügend Bewegungsfreiheit haben. Habt ihr auch an den Platz für die Kulissen und Requisiten gedacht?

Müsst ihr euch während Aufführung umziehen? Vielleicht könnt ihr einen Nebenraum dafür benutzen. Wenn nicht, ist es ratsam, einen Teil der Bühne für diese Zwecke abzutrennen. Es reicht, wenn ihr über den hinteren oder seitlichen Teil der Bühne eine Schnur spannt und ein bodenlanges Tuch als Sichtschutz für euren Garderoben-Bereich darüber hängt.

Wie euer Spiel auf die Zuschauer wirkt, hängt auch von der Bühnenform ab.

1. Die Spielfläche befindet sich an einer Seite des Raums, in einer Ecke oder vor einer Wand. Bei diesen Bühnenformen sitzen die Zuschauer euch direkt oder im Halbkreis gegenüber.

2. Die Spielfläche befindet sich mitten im Raum. In diesem Fall sitzen die Zuschauer im Kreis um euch herum.

Ideal ist eine Bühne mit Türen. Wenn Schauspieler auf- und später wieder abtreten, gehen sie einfach durch die Tür. Bei dieser Bühnenform könnt ihr euch in einem Extra-Zimmer oder auf dem Gang umziehen und dort auch eure Requisiten aufbewahren.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop