LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Papier-Puster

Ein Stück Papier an der Wand fällt noch lange nicht herunter, wenn man nur kräftig genug dagegen pustest. Das macht natürlich besonders viel Spaß, wenn du zu Zweit um die Wette pustet. Jeder bekommt ein Stück Papier, das gleich aussieht. Wer das Papier am längsten an die Wand pustet, hat gewonnen. Hier zeige ich dir, wie du ganz leicht rundes Pustepapier für das Spiel machen kannst.

Du brauchst: ein Stück Papier 10 x10 cm groß und eine Schere.

Falte das Papier längs der Mitte zusammen. So wird ein breiter Streifen aus dem Papier.

Jetzt faltest du den Streifen quer in der Mitte zusammen. Danach sieht das Papier wieder quadratisch aus.

Nun schneidest du einen kreisrunden Bogen durch das Papier. Dabei fängst du an der Ecke rechts unten an.

Falte das Papier wieder auseinander und schau nach, ob es schön rund geworden ist. Das hängt nämlich davon ab, wie du den Bogen geschnitten hast. Übrigens kann man auch ganze andere Formen in das Papier schneiden, zum Beispiel ein Stern. Probier doch einfach mal was aus!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil
Mellvil