LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Spiele zum Umgang mit Wut und Aggressionen

Manche Dinge können mich so wahnsinnig wütend machen, dass ich platze. Wenn ich richtig in Rage bin, würde ich manchmal am liebsten Tisch und Stühle umwerfen und wie ein Irrer losschreien. Dabei sage ich auch oft Dinge, die ich gar nicht so meine.

Wut kann einen ja blind machen und dann höre ich gar nicht zu, wenn Großvater mir etwas sagen möchte. Später, wenn ich mich wieder beruhigt habe, tut mir das furchtbar leid.

Großvater hat aber die Ruhe weg und meint: "Wut tut gut! Schau nur zu, dass deine Ausraster nicht zu lange anhalten! Denn je mehr du dich in die Wut hineinsteigerst, desto weniger bist du in der Lage "vernünftige" Entscheidungen zu treffen. Also beim nächsten Mal - bitte schön - nur einen kurzen Koller und keine wichtige Entscheidungen treffen! Erst mal abkühlen!"

Abkühlen, richtiges Zuhören, Gefühle ausdrücken, Kompromisse eingehen, Streitereien auflösen. Das alles kann man lernen - genau so wie Lesen und Schreiben.  Hier kommen einige Spiele und Übungen, mit denen du Wut, Aggression und Rücksichtslosigkeit überwinden lernen kannst. 

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil