Dinge neu sehen

  • Tempo: ruhig
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 10 bis 20
  • Vorbereitung: keine
  • Spielcharakter: konzentriert
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Gruppenspiel zur Wahrnehmung


Beobachtungsspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter fordert die Teilnehmer auf durch den Raum zu gehen und alles, was sich darin befindet, so zu betrachten, als ob sie sie aus unterschiedlichen Perspektiven fotografieren würden. Um die Gegenstände genau zu erfassen, können die Teilnehmer verschiedene Positionen einnehmen, z.B. knien, sich auf den Boden legen usw. Nach einer Weile gibt der Spielleiter das Zeichen, sich in einem Kreis zusammen zu setzen und die Augen zu schließen. In dieser Haltung sollen die Teilnehmer den Raum und die Gegenstände, die sich darin befinden, noch einmal vor ihrem geistigen Auge Revue passieren lassen.