Kreisziehen

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Vorbereitung: gering
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 5 - 10
  • Tempo: sehr lebhaft
  • Spielcharakter: konzentriert
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Schnelles Kraft- und Reaktionsspiel


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Vor dem Spiel zeichnet der Spielleiter mit Kreide einen Kreis auf den Asphalt; wer auf Sand spielt, kann den Kreis mit einem Stöckchen markieren, auf einer Wiese kann man ein Seil kreisförmig auslegen. Die Spieler stellen sich um den Kreis, und zwar so, dass sie die Arme locker ausstrecken müssen, um ihre Nachbarn mit den Händen zu fassen. Sie nehmen einander an die Hand. Auf das Startzeichen des Spielleiters hin zieht jeder in seine Richtung und muss zugleich aufpassen, dass er nicht in Richtung Kreis gezogen wird. Wer den Kreis betritt, muss ausscheiden. Es wird so lange gespielt und der Kreis immer wieder verkleinert, bis ein Spieler übrig ist.