Lei

Du brauchst: dünnen Draht, Seiden- oder Krepppapier in verschiedenen Farben, Schere, Stickgarn und Nadel

Auf den Inseln von Hawaii ist ein Lei, nämlich eine lange Blumenhalskette, ein typisches Freundschaftsgeschenk. Wenn jemand Geburtstag hat, wird er bis zu den Ohren damit behängt. Weil echte Blumen so schnell verwelken, kannst du deinen Lei aus Seidenblumen basteln.

Du schneidest das gesamte Krepp- oder Seidenpapier in sieben bis acht Zentimeter breite Streifen. Dann rollst du jeden einzelnen Streifen locker zusammen. Die Mitte jedes Papierröllchens umwickelst du fest mit Draht. Achte darauf, dass der Draht dich später, wenn du die Blumenkette trägst, nicht stechen kann. Zu beiden Seiten des Drahtes drückst du das Krepp- oder Seidenpapier auseinander: So öffnen sich deine Blumen.

Jetzt fädelst du die Blumen nacheinander auf und verknotest zuletzt die Fadenenden. Am besten bastelst du gleich ganz viele Leis und behängst an seinem Geburtstag deinen besten Freund damit – bis zu den Ohren.