Marionette und Puppenspieler

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Tempo: ruhig
  • Alter: 7-10
  • Schwierigkeitsgrad: schwierig
  • Dauer: 10 bis 20
  • Vorbereitung: keine
  • Spielcharakter: konzentriert

Pantomimisches Partnerspiel


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Die Gruppe bildet Paare. Ein Partner übernimmt die Rolle einer Marionette, der andere Spieler ist der Puppenspieler. Das Spiel beginnt damit, dass sich die Marionette auf den Boden legt; der Puppenspieler steht über der Marionette und hält sie an imaginären Fäden. Der Puppenspieler hat die Aufgabe, durch seine Bewegungen die Marionette mit seinen Bewegungen so zu dirigieren, dass sie aufsteht. Danach werden die Rollen getauscht.