Murmel im Tunnel

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Vorbereitung: gering
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 7-10
  • Gruppe: 10 - 20 Spieler
  • Dauer: 10 bis 20
  • Tempo: lebhaft

Geschicklichkeits- und Kooperationsspiel im Kreis


Beobachtungsspiel

Spielbeschreibung

Die Gruppe setzt sich mit angewinkelten Beinen eng in einen Kreis zusammen. Ein Spieler steht in der Mitte. Der Spielleiter gibt den Kreisspielern eine Murmel oder einen kleinen Ball. Der Spielleiter hält dem Spieler in der Mitte kurz die Augen zu oder hält ihm ein Tuch vor die Augen. In diesem Moment geben die Spieler den Ball durch den Tunnel, den die angewinkelten Beine bilden, mit den Händen weiter. Aufgabe des Spielers in der Mitte ist es zu erkennen, wo sich die Murmel gerade befindet. Sobald er richtig erraten hat, wo die Murmel ist, kommt der Spieler, der sie in den Moment in der Hand hatte, in die Mitte und muss nun raten.