Pfostenschuss

Du brauchst: einen Holzscheit oder einen hölzernen Pfosten, pro Spieler eine Boccia-Kugel

Nur gemeinsam kann man dieses indianische Boccia-Spiel gewinnen.

Lege eine Wurflinie fest. Stelle den Holzscheit von da aus in etwas Abstand hochkant auf. Der erste Spieler wirft seine Boccia-Kugel. Alle anderen werfen ihre Kugeln nun nacheinander und versuchen, die erste Kugel so in Richtung Holzscheit zu "treiben", dass sie es möglichst berührt, vielleicht sogar das Holzscheit umwirft. Abwechselnd darf jeder einmal die erst Kugel werfen.