Roboter-Treffen

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 10 bis 20
  • Vorbereitung: keine
  • Tempo: lebhaft
  • Spielcharakter: konzentriert
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Spannendes Interaktionsspiel für Kleingruppen


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter teilt die Gruppe in Kleingruppen mit je drei Teilnehmern ein. Jede Kleingruppe legt die Rollen fest - zwei Teilnehmer sind Roboter, der dritte Teilnehmer ist derjenige, der die Roboter steuert. Zu Beginn des Spiels stehen die Roboter Rücken an Rücken. Ziel des Spiels ist es, die Roboter so zu steuern, dass sie einander gegenüberstehen. Das Steuern der Roboter funktioniert mittels festgelegter Zeichen: - Das Berühren der rechten Schulter ist das Signal für den Roboter nach rechts zu gehen, und zwar so lange, bis er ein weiteres Signal erhält. - Das Berühren der linken Schulter ist das Signal für den Roboter nach links zu gehen, und zwar so lange, bis er ein weiteres Signal erhält. - Das Berühren beider Schultern das Signal für den Roboter geradeaus zu gehen. - Das Berühren des Kopfes ist das Stoppsignal - der Roboter muss sofort stehen bleiben.