Schneckenrennen

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Vorbereitung: gering
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 3-6
  • Tempo: lebhaft
  • Dauer: 5 - 10
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Geschicklichkeits-Wettrennen


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter markiert einen Parcours, d.h. eine Strecke, auf der das Schneckenrennen ausgetragen wird. Die Spieler stellen sich in zwei Reihen hinter der Startlinie auf. Zu Beginn des Spiels strecken sich die ersten beiden Spieler in der Reihe hinter der Startlinie flach auf dem Boden aus; dabei legt ihnen der Spielleiter ein Kissen auf den Rücken. Auf Kommando des Spielleiters kriechen die beiden "Schnecken" dann in Richtung Ziellinie. Achtung: Sie dürfen dabei nicht ihre Knie benutzen, sondern müssen mit Hilfe ihrer Arme vorwärts robben. Wer das Schneckenhaus verliert, scheidet automatisch aus.