Vater und Mutter

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Tempo: ruhig
  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 7-10
  • Dauer: 10 bis 20
  • Vorbereitung: keine

Rollenspiel zum Thema Selbst- und Fremdwahrnehmung


Erzählspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter teilt die Gruppen in Paare ein; dabei übernehmen die Mädchen die Mutterrolle, die Jungen die Vaterrolle. Die "Eltern" sitzen sich gegenüber und jeder spricht über sein Kind. Jedes Gruppenmitglied spielt also seine Mutter bzw. Vater. Jeder Teilnehmer soll versuchen, so über sich selbst zu sprechen, wie er annimmt, dass sein Vater bzw. seine Mutter über ihn spricht.