Wetterregeln erfinden

  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Tempo: ruhig
  • Vorbereitung: gering
  • Gruppe: 2 - 5 Spieler
  • Alter: 7-10
  • Spielcharakter: lustig
  • Dauer: 5 - 10

Kreatives Sprachtraining


Lernspiel

Spielbeschreibung

Vorab sammelt der Spielleiter Wetterregeln und trägt sie den Teilnehmern vor. Hier eine Auswahl: "Leg erst nach Markus Bohnen, er wird`s dir reichlich lohnen." "Hundstage heiß, Winter lange weiß." "Ist der Siebenschläfer nass - regnet´s ohne Unterlass." Kennzeichen dieser Sprüche ist, dass sie sich reimen. Aufgabe der Spieler ist es, selbst Wetterregeln zu formulieren; dabei sind Nonsense-Regeln durchaus erwünscht. Die neuen Regeln sollten auf ein Blatt Papier notiert werden. Anschließend ist Vortrag und Diskussion.