Wo ist der Schlüssel?

  • Gruppe: 5 - 10 Spieler
  • Vorbereitung: gering
  • Alter: 3-6
  • Spielcharakter: lustig
  • Tempo: lebhaft
  • Dauer: 5 - 10
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Lebhaftes Gruppen-Wahrnehmungsspiel mit verbundenen Augen


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Der Spielleiter verbindet allen Spielern die Augen und gibt einem Spieler einen Schlüsselbund mit mehreren Schlüsseln. Aufgabe der Spieler in der Gruppe ist es, den Schlüssel, den der Spieler mit dem Schlüssel irgendwo im Raum ablegt, zu finden. Damit sie eine Chance haben, an den Schlüssel zu gelangen, muss der Spieler mit dem Schlüssel alle zehn Sekunden mit dem Schlüsselbund klappern. Und nicht nur dann: Er muss auch klappern, wenn er ihn ablegt. Sobald ein Spieler den Schlüssel findet und an sich nimmt, muss er ebenfalls damit Geräusche machen. Jetzt ist der Finder an der Reihe, den Schlüssel irgendwo abzulegen.