Katz und Maus

  • Spielcharakter: spannend
  • Alter: 3-6
  • Gruppe: 10 - 20 Spieler
  • Vorbereitung: keine
  • Dauer: 5 - 10
  • Tempo: sehr lebhaft
  • Schwierigkeitsgrad: einfach, leicht

Fang- und Kooperationsspiel für größere Gruppen


Bewegungsspiel

Spielbeschreibung

Die Gruppe verteilt sich im Raum. Der Spielleiter ernennt einen Teilnehmer zur Katze, die übrigen sind Mäuse. Aufgabe der Katze ist es, die Mäuse zu fangen, indem sie eine Maus mit der Hand berührt. Die Mäuse können davon rennen oder sich gegenseitig schützen, indem sich zwei Mäuse umarmen. Ist die Gefahr gebannt, lassen sie einander wieder los. Wenn eine Katze eine Maus erbeutet hat, werden die Rollen getauscht: die Maus wird eine Katze, die Katze eine Maus.