LABBÉ Verlag
Lerntrix - Eine Werkstatt für Schlauberger

Wie Lehrer ticken - Hinweis 3

Kurzfassung
Wenn du in einem Fach richtig schlecht bist, frag deinen Lehrer oder deine Lehrerin, was du tun kannst, um deine Leistungen zu verbessern.

Wenn es dir ernst ist, kannst du mit der Hilfe deiner Lehrer oder Lehrerinnen und deinem Willen deine Leistungen verbessern.

Profiversion
Bist du in einem Fach wirklich richtig schlecht, dann wird es natürlich schwieriger, den Anschluss wieder zu finden. Als erstes musst du mit deinem Lehrer oder deiner Lehrerin sprechen. Sag ihm oder ihr, dass du dich verbessern willst und frage, was sie für Ideen haben, wie du das anstellen kannst. Danach erkläre ihnen, was du tun willst, um deine Leistungen zu steigern.

Wenn es dir ernst ist, musst du wirklich ranklotzen. Am Besten ist, wenn du im Unterricht Notizen über den besprochenen Stoff machst, die du zu Hause nacharbeitest und ordentlich aufschreibst. Die kurzen Notizen im Unterricht zwingen dich dazu, besonders gut zuzuhören und nur das Wichtigste aufzuschreiben. Das Nachbereiten zu Hause gibt dir Gelegenheit, Dinge, die du nicht verstanden hast, noch einmal nachzuschlagen oder am nächsten Tag mit deinem Lehrer oder deiner Lehrerin zu besprechen. Zeige deinem Lehrer oder deiner Lehrerin ab und zu deine Arbeit, so dass er oder sie auf dem Laufenden sind, was deine Fortschritte angeht.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop