LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Warum schämt man sich?

Ein dummer Witz, den keiner kapiert, die falschen Klamotten auf dem Schulausflug, Eltern, die mit den Freunden über die Schule und Noten reden - manche Dinge sind einfach schrecklich peinlich.

zickzack [J 10]

Hi!
Ich hab mich total daneben benommen. Es war so: Wir sind mit dem Schiff gefahren, nach Föhr. Dort waren wir schön öfter. Nach einer Weile musste ich aufs Klo und sollte dann zu meinen Eltern zurück ins Restaurant, die saßen an einem Tisch am Fenster. Ich bin los zum Klo. Dort standen aber schon viele Leute. Also bin ich zurück ins Restaurant, habe mich zu meinen Eltern an den Tisch gesetzt und ganz gebannt aus dem Fenster geschaut und aufs Meer gestarrt. Irgendwie hatte ich auf einmal Lust auf ein Eis. Ich habe gefragt, ob ich Geld für ein Eis bekommen kann. Erst als keiner geantwortet hat, habe ich genau hingesehen, und was sehe ich? Ich sitze gar nicht am Tisch von meinen Eltern. Das sind ja fremde Leute! Waaaah - das war das absolut Allerallerallerpeinlichste, was mir jemals passiert ist.

Klar, dass man sich bei einem solchen Vorfall schämt. Wenn andere dann auch noch über einen lästern, möchte man sich in solchen Momenten am liebsten in Luft auflösen. Doch solche Situationen sind oft nicht so schlimm, wie sie einem selbst vorkommen. Wenn sie einem nicht selber passieren würden, könnte man sogar darüber lachen. Nach einiger Zeit verfliegt meistens der Ärger über das Missgeschick und man findet das Missgeschick selbst irgendwie komisch.

Doch es gibt auch Situationen, in denen man sich mehr als nur schämt. Dieses schreckliche Gefühl bleibt, manchmal mehrere Tage, manchmal sogar über Wochen und Monate. Es kann passieren, dass einem erst mit der Zeit so richtig klar wird, was man angerichtet hat. Man wünscht sich, man könnte seinen Fehler wieder gutmachen. Doch das ist oft gar nicht so leicht.

gipsbein [M 10]

Hej!
Ich habe was so Schlimmes gemacht, dass ich mich selbst nicht mehr mag. Heute, in der Schule, schrieben meine Freundinnen und ich uns Zettel. Aus irgendeinem Grund hat eine von ihnen auf ihre Zettel nicht richtig aufgepasst. Da hat ein Junge einen Zettel, den ich geschrieben habe, genommen und ihn gelesen. Auf dem stand: "XXXX stinkt wie die Sau." Gemeint war der Junge, der neben mir sitzt. Das Ganze wurde noch viel schlimmer, weil der Junge den Zettel dann meinem Banknachbarn gab. Blöderweise habe ich auch noch meinen Namen auf den Zettel geschrieben! Da war ihm gleich klar, wer den blöden Brief geschrieben hat. In der Pause habe ich mit ihm geredet und mich entschuldigt, aber auch jetzt noch tut mir das wahnsinnig Leid. Hätte ich das bloß nicht gemacht. Ich sag euch: Ich schreib in der Schule keine Zettel mehr!

Wenn man weiß hat, dass eine Entschuldigung nicht ausreicht und man am liebsten alles ungeschehen machen würde, schämt man sich nicht nur für seinen Fehler, man hat Schuldgefühle. Schuldgefühle entstehen, wenn man jemanden schlecht oder ungerecht behandelt hat – also z.B. anlügt, klaut, Geheimnisse ausplaudert, dumm über andere quatscht…

Wichtig!

Jeder hat ein Idealbild von sich und will auch vor den anderen gut dastehen. Ein Läufer, der beim Start stolpert, ein smarter Schüler, der eine Fünf beim Abfragen erntet, schämt sich. Warum? Sie haben die Erwartungen, die sie an sich selbst stellen, nicht erfüllt. Dass die anderen mitbekommen, wie man scheitert, ist peinlich.

Schuldgefühle sind doppelt peinlich. Man schämt sich, weil man einen Fehler gemacht hat, der nicht so leicht wieder gutzumachen ist. Wer lügt oder klaut, d.h. das Vertrauen anderer missbraucht, hat Angst, dass er ertappt wird. Wenn der Fehler herauskommt, ist man nicht nur blamiert. Es kann passieren, dass der andere, und alle, die die Sache mitbekommen haben, kein Vertrauen mehr haben.

Was kann man tun? Entschuldige dich in aller Form. Sag, wie sehr es dir Leid tut und dass du bereust, was du getan hast. Erwarte nicht, dass die anderen dich sofort wieder toll finden. Zeige ihnen durch deine nette und freundliche Art, dass dieses Fehlverhalten ein Ausrutscher war.

Hier kannst du die Seite bewerten.
| Seite bewerten [22]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop