LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Meine Mutter

Meine Mutter ist nicht wie die meisten Mütter im Fernsehen. Sie ist nämlich fast nie da, sie hat kaum Zeit. Karrierefrau, eigene Praxis, seit fünf Jahren schon.

Meine Mutter ist Krankengymnastin. Mit Menschen zusammen sein, anderen helfen – dafür lebt sie. Ich glaube, das hat sie von Großvater, also ihrem Vater "geerbt". Manche Patienten-Schicksale gehen ihr nah, das merkt man. Sie macht ihren Job sicher supersupergut. Sie ist total ehrgeizig.

Meine Mutter verdient das Geld für uns alle. Wie viel, weiß ich nicht, aber es ist viel mehr als mein Vater bekommt. Klasse, meine Mutter. Von außen betrachtet.

Zu Hause ist es nämlich ein bisschen anders. Meine Mutter und ich streiten oft. "Mellvil, wo ist das, Mellvil, hast du schon, Mellvil kannst du mal, Mellvil, ist Benni bei dir …?" Kaum geht die Tür auf, dann geht dieses Fragen und Herumkommandieren los. Dabei kriegen wir uns ständig in die Wolle. Ich bin doch nicht ihr Dienstmädchen, oder? Soll sie doch früher Schluss machen! Später am Abend entschuldigt sie sich dann meistens bei mir. Klar, sie hat eine Menge um die Ohren. Aber trotzdem, ich kann das Gemeckere und Gemotze nicht mehr hören.

Auch wenn wir oft streiten und ich nicht viel über sie sagen kann – irgendwie finde ich meine Mutter auch cool. Sie ist nett zu den Leuten. Nicht so von oben herab. Na ja, sie hat Vater, auf dem sie herumhacken kann. Der tut mir oft Leid.

Wenn die beiden streiten, dann rutscht ihr schon mal raus, dass sie am liebsten tauschen würde. Ein Halbtagsjob wäre eine total lockere Angelegenheit. Wenn die wüsste! Dann rege ich mich erst recht über sie auf. Nie hat sie Zeit und dann weiß sie immer alles besser!

Wenn dicke Luft ist, denke ich an unseren nächsten Urlaub. Wenn wir wegfahren, läuft es alles viel, viel lockerer. Keine Arbeit, kein Herumhetzen, keine Schule. Da gibt´s dann viel seltener Streit.

Im Urlaub mag ich meine Mutter viel lieber als sonst. Dann finde ich sie manchmal sogar richtig nett.

Hier kannst du die Seite bewerten.
| Seite bewerten [16]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop