LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Jüngere Geschwister

Manche warten schon länger darauf, für manche ist es eine echte Überraschung – sie werden Schwester oder Bruder. Wie ist es, wenn man erfährt, dass man ein Geschwisterchen bekommt? Soll man sich freuen oder erst mal abwarten?

schwesterherz [M 10]

Hi ihr alle,
vor ein paar Tagen haben mir meine Eltern gesagt, dass ich eine "große Schwester" werde! Zuerst konnte ich das gar nicht glauben, und freuen konnte ich mich schon gar nicht. Ich war total durcheinander. Aber jetzt, da kann ich es gar nicht mehr erwarten, dass das Baby da ist, ich könnte echt in die Luft gehen, so freu ich mich drauf! Das wird bestimmt ganz toll!!! Das Problem ist jetzt nur, dass ich an gar nichts anderes mehr denke. Ich muss wieder "normal" werden, bloß wie?

Wie ist es für die große Schwester oder den großen Bruder, wenn das Kleine auf der Welt ist?

Die meisten mögen ihre Baby-Geschwister von Anfang an. Babys können richtig knuddelig sein – sie lachen gern und schon mit ein paar Monaten machen sie jede Menge Blödsinn. Die meisten Babys sind von ihren älteren Geschwistern begeistert. Es dauert nicht lange, da fangen sie an, vor Freude wild zu strampeln, wenn sich ein "Großer" um sie kümmert. So steckt man es leichter weg, dass die Eltern nicht mehr so viel Zeit haben wie früher.

Wenn die "Kleinen" größer sind und nicht nur mitspielen, sondern überall mitmischen und auch mal streiten, ist die Sache oft etwas komplizierter.

Milli_Meta [M 12]

Hallo,
wir haben beide jüngere Geschwister und müssen mal was loswerden. Jüngere Geschwister sind das ALLERSCHLIMMSTE, was man sich nur vorstellen kann! Wie Dampfwalzen kommen sie daher und machen alles nieder, was ihnen im Weg liegt – außer ihren eigenen Sachen natürlich! Wie ist es bei euch mit den Kleinen? Noch was: Mellvil finden wir echt gut.

Wichtig!

Es ist ganz normal, dass man verunsichert ist, wenn man eben erst ein Geschwisterchen bekommen hat. Ältere Kinder müssen viel Rücksicht auf das Baby in der Familie nehmen. Viele Kinder sind deswegen auch eifersüchtig.

Geschwister-Rivalität wird zum Problem, wenn Geschwister nur noch streiten, sich schlagen oder seelisch weh tun.

Viele jüngere Geschwister sind enttäuscht, weil sie weniger können als ihre älteren Geschwister. Sie hassen es, wenn sie mit älteren Geschwistern verglichen werden.

Wetteifere nicht mit den Großen, konzentriere dich auf deine Stärken!

Hier kannst du die Seite bewerten.
| Seite bewerten [33]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop