pagehead, PRELOAD pagebg, PRELOAD pagefoot, PRELOAD
LABBÉ Verlag
Mellvil - Ein Kinderforum zum Klarkommen

Leseschalter | Schrift Schrift verkleinern Schrift vergrößern | zurück | vor | zappen

Richtig essen

Gesund essen? Heißt das auf Cola, Pommes, Pizza, Limo und Süßigkeiten verzichten. Stimmt - aber nicht ganz! Wichtig ist die Menge. Hin und wieder eine Cola, Pommes, Pizza und Süßigkeiten sind völlig okay.

Wenn du dich grundsätzlich gesund ernährst, sind hin und wieder solche Extras kein Problem. Übrigens: Gesundes Essen ist abwechslungsreich und oft sehr lecker. Du musst es einfach mal ausprobieren!

Warum ist gesund essen so wichtig?
Es macht dich fit, hält dich schlank und versorgt dich mit allem, was dein Körper braucht - Mineralstoffe, Vitamine, Ballaststoffe, Eiweiß, Fett und Zucker - und zwar in der richtigen Menge und Zusammensetzung.

Gesund essen nach dem Ampelsystem
Wissenschaftler haben eine Einteilung entwickelt, nach der du auf einen Blick erkennen kannst, was du wie oft und in welchen Mengen essen beziehungsweise trinken kannst. Es orientiert sich an den Farben der Ampel - grün heißt "erlaubt", gelb heißt "aufpassen" und rot heißt "Vorsicht - wenig und selten davon essen".

Zu den "grünen Lebensmitteln", von denen du möglichst oft und viel essen bzw. trinken sollst, gehören Mineral- und Leitungswasser, Kräuter- und Früchtetee, stark verdünnte Säfte; gegartes Gemüse, Salate und Rohkost, Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen, Sojabohnen) Obst, Brot, Semmeln, Müsli, Reis, Nudeln und Kartoffeln.

Zu den "gelben Lebensmitteln", die du nur mäßig verzehren sollst, gehören Milch, Jogurt, Kefir, Buttermilch, Quark, magerer Käse; dazu kommen Fleisch, Geflügel, Wurst, Wurstwaren, Fisch, Eier.

Zu den "roten Lebensmitteln", die du nur sparsam und selten verzehren sollst, gehören Süßigkeiten, Gebäck, salzige und fette Knabbereien wie Chips, Pommes frites, alkoholhaltige Getränke wie zum Beispiel Alkopops.

Konkret heißt das: Wenig Fett und wenig Süßes, hin und wieder mageres Fleisch und Fisch. Häufig und viel Vollkornprodukte, Gemüse, Salat und Obst essen und den Tag über viel Wasser trinken.

Wann und wie oft sollst du essen?
Esse nur zu den Mahlzeiten: Frühstück, in der Pause, zu Mittag, am Nachmittag und zu Abend. Nach dem Abendessen sollte Schluss sein. Setze dich an den Tisch und mache es dir gemütlich. Am besten ist es, wenn du mit deiner Familie zusammen isst. Stelle dir zu jeder Mahlzeit etwas zu trinken auf den Tisch. Iss nur so lange, bis du glaubst, dass du satt bist. Essen bis zum Platzen ist ungesund!

Denke daran, dass ...

… Fertiggerichte wie zum Beispiel Fertigpizza sehr fett sind. Fettes Essen ist schwer verdaulich und macht dick!

… reine Fruchtsäfte oft sehr süß sind. Der Zucker, den dein Körper nicht sofort abbauen kann, wird in Fettzellen angelegt - du wirst dick. Trinke stattdessen Wasser, Früchtetee oder verdünnte Fruchtsäfte.

… du dich beim Naschen an feste Regeln hältst. Nasche nur zu festen Zeiten und nur eine bestimmte Menge, zum Beispiel einen Riegel von der Schokolade.

… du am besten Obst der Saison isst.

… Süßigkeiten wie Schokolade, Kekse und Kuchen neben dem Zucker viel Fett enthalten. Sie machen also doppelt dick!

… Essen vor dem Fernseher oder Computer dick macht.

… du dir beim Essen Zeit lässt. Wenn du dein Essen hinunterschlingst, bekommst du leicht Bauchschmerzen. Außerdem fühlst du dich hinterher nicht richtig satt.

… zu lange Abstände zwischen den Mahlzeiten Heißhunger auslösen. Lasse keine Mahlzeit aus!

… du genügend trinkst. Je mehr du dich bewegst und je heißer es ist, umso mehr musst du trinken. Wenn du zu lange nichts oder zu wenig trinkst, dann bekommst du Kopfschmerzen, dir wird schwindelig und du wirst müde.

… Alkopops viel Zucker und rund 5 bis 7 Prozent Alkohol - etwa so viel wie zwei hochprozentige Schnäpse - enthalten. Aufgrund des hohen Zuckergehalts spürst du den Alkohol nicht so schnell und du bekommst bald Durst - also Lust auf eine weitere Flasche. Dabei wirst du ruck-zuck betrunken… - und nebenbei auch dick!

Wie findest du die Seite "Richtig essen"?
| Seite bewerten [37]

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop