LABBÉ - 100% Kreativität

Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Nikolausstiefel aus Filz

Ich könnte mir vorstellen, dass der Nikolaus deinen Stiefel besonders gern füllt, wenn er sieht, dass du dir Mühe gegeben und ihn selbst genäht hast.

Du brauchst: zwei etwa 20 x 30 cm große Filzplatten, Goldkordel oder Goldfaden und Nähzeug

Aus den beiden Filzplatten schneidest du zwei genau gleich große, breite Stiefelformen aus. Eine dieser beiden Formen verzierst du mit Goldsternen: Du nimmst die Goldkordel, dröselst sie ein bisschen auf und ziehst ein dünneres Fädchen heraus; diesen Faden verwendest du zum Sticken. Natürlich kannst du auch gleich Goldfaden in der passenden Stärke kaufen, aber den findet man seltener. Wie man Sterne macht? Stick einfach ein paar Mal kreuz und quer – fertig! Mit ein bisschen Übung werden die Sterne regelmäßiger.

Aus einem Filzrest schneidest du ein langes, gerades Stück heraus und formst daraus eine Schlaufe. Und nun geht’s ans Zusammennähen: Du legst die beiden Stiefelformen übereinander, heftest die Schlaufe am oberen hinteren Rand fest und fügst alles mit einfachen Steppstichen – mit der Nähmaschine oder von Hand – zusammen. Vergiss nicht die Öffnung oben, denn sonst kann der Nikolaus seine Nüsse und Schokotaler ja nicht hineinstecken!

Seiten URL:
http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=176&titelid=6025



Copyright © 2019 LABBÉ GmbH, D-50126 Bergheim