LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Frühlingsblumen

Sind Frühlingsblumen nicht wunderschön? Ich könnte jedes Mal einen Luftsprung machen, wenn ich Tulpen, Osterglocken und Hyazinthen entdecke. Viele Blumen wachsen aus Zwiebeln heran. Im Frühling kommen dann die Blüten hervor. Blumenzwiebeln kann man auch einfach in Tontöpfe pflanzen und auf die Fensterbank stellen. Eigentlich muss man der Zwiebel nur Erde geben und sie pflegen. Alles andere macht sie allein. Denn in jeder Blumenzwiebel warten Blätter, Stiele und Blüten schon lange darauf, sich endlich zeigen zu dürfen. Und nicht nur das: Die Zwiebel enthält auch die wichtigen Nährstoffe, die die Blume zum Wachsen braucht.

Du brauchst:
Blumenzwiebeln, einen Topf, Kieselsteine, Erde, Blumenstäbchen, Bast

Halt halt, bevor du deine 'Gärtnerei' eröffnest, legst du am besten erst mal ein paar Zeitungen auf den Boden. Irgendwas geht doch eigentlich immer daneben, oder?

Zuerst schüttest du ein paar Kieselsteine in den Blumentopf. So kann das Wasser, das deine Pflanze nicht braucht, immer gut abfließen. Danach füllst du den Topf bis zur Hälfte mit Erde.

Drücke die Zwiebel leicht in die Erde. Dabei soll die Spitze nach oben gucken. Nun bedeckst du die Zwiebel knapp mit Erde. Bei Hyazinthen darf die Spitze aber auch aus der Erde herausragen.
Wenn du einen größeren Blumentopf hast, kannst du natürlich auch mehrere Zwiebeln hineinpflanzen. Die haben ja dann genug Platz.

Gieße die Zwiebel, bis die Erde feucht ist. Danach stellst du den Blumentopf an einen kühlen, dunklen Platz, am besten in den Keller. Wenn du deine Zwiebel häufig besuchst und ihr immer Wasser gibst, bilden sich kräftige Wurzeln.

Nach etwa einer Woche taucht aus der Erde ein grüner Spross auf. Jetzt freut sich die Pflanze über Licht und Wärme, suche ihr ein passendes Plätzchen. Noch ein wenig Geduld und bald kommen die ersten Blüten hervor.

Die Pflanze wächst schneller und schneller. Je größer sie wird, desto mehr Wasser braucht sie. Sieh also immer nach, ob die Erde auch wirklich feucht ist. Manchmal kann der dünne Stängel die schwere Blüte nicht tragen. Binde den Stängel vorsichtig an einen Holzstab, so bleibt die schöne Blüte aufrecht stehen.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:


Liederbaum
Zzzebra
Zzzebra
Mellvil
Mellvil