LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Pfeffernüsse

Ein echter Weihnachts-Klassiker. Das beste an den Pfeffernüssen: Sie schmecken herrlich und sind sehr leicht zuzubereiten!

Zutaten für zwei Bleche:
250 g Butter, 250 g Zucker, 250 g Rübensirup, ½ Teelöffel Pottasche, 50 g Speisestärke, 225 g Mehl, ein Ei, 2 Teelöffel Pfefferkuchengewürz, 100 g Orangeat, 80 g gehackte Mandeln

Zum Verzieren:
50 g geschälte und halbierte Mandeln

So wird's gemacht:
Butter, Zucker und Rübensirup in einen Topf geben und langsam schmelzen. Anschließend in eine Rührschüssel gießen und abkühlen lassen. Inzwischen die Pottasche in einer Tasse mit wenig Wasser auflösen.
Die Pottasche mit der Speisestärke, dem Mehl, dem Ei und allen übrigen Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Die Sirup-Buttermasse dazugeben und alles zu einem festen Teig verkneten. Anschließend eine Kugel formen.

Die Teig-Kugel halbieren. Die beiden Teile zu Stangen von etwa vier Zentimeter Durchmesser ausrollen. Die Teigstangen in Frischhalte-Folie wickeln und im Kühlschrank etwa 12 Stunden ruhen lassen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Stangen aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem scharfen Messer fünf Millimeter dicke Scheiben abschneiden und auf die Backbleche mit dem Backpapier legen. Dann kommt auf jedes Plätzchen eine halbe Mandel. Zuletzt geht’s für zehn bis 15 Minuten in den Ofen!

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop