LABBÉ Verlag
Zzzebra - Das Web-Magazin für Kinder

Befreiungsaktion

Der Gefangene muss gut bewacht werden. Da gibt es nur ein Problem: Sein Bewacher kann nichts sehen. Gelingt die Befreiung trotzdem?

Du brauchst einen Schal oder ein Tuch zum Fesseln, ein Tuch für den Bewacher

Alle sitzen im Kreis um den Gefangenen und den Bewacher herum. Dem Bewacher werden die Augen verbunden, dem Gefangenen lose Arme und Beine "gefesselt". Der Bewacher setzt sich dicht neben den Gefangenen und wehrt die Befreiungsversuche ab, indem er aufmerksam auf Geräusche der Befreier lauscht. Berührt er einen Befreier, muss dieser zurück in den Kreis. Der Befreier, dem es gelingt, die Fesseln zu entfernen, ist der nächste Wächter.

Artikel versenden

Einfach Karte ausfüllen und per E-Mail an Freunde verschicken!

Dein Name:

Deine E-Mail:

Name des Empfängers:

E-Mail des Empfängers:

Deine Nachricht:



Artikel versenden

Sorry!
Beim Versenden ist leider ein Fehler aufgetreten:




Artikel versenden

Vielen Dank!
Deine Nachricht an wurde erfolgreich versendet. Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Mail versenden:

Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop
Shop