Lernspaziergang

Großvater meint, dass ruhige und fließende Bewegungen wie z. B. langsames Spazieren Blockaden im Gehirn löst - so kann man den Stoff leichter aufnehmen. Ich mache deshalb öfter Lernspaziergänge und bin oft mit einem Buch in der Hand unterwegs.

Überlege dir genau, welchen Stoff du spazierend leicht lernen möchtest. Bei mir klappt es am besten mit Wiederholungen und dem Durchlesen vom neuem Text, auch Vokabeln kann ich mir so gut einprägen. Oft schreibe ich mir auch Fragen auf, die ich dann beantworte, während ich langsam auf und ab gehe.