Rollmops-Treiben

Wer zielt am besten? Du brauchst mehrere Luftballons.

Zuerst helfen alle beim Stampfen des Spielfelds in den Schnee: Im Abstand von 5-8 Metern werden zwei Linien benötigt, dahinter nach etwa 2 Metern je noch eine Linie. Ein Luftballon wird ziemlich groß aufgeblasen und genau in die Mitte des Spielfeldes gelegt, das ist der Rollmops.
Bilde zwei Mannschaften, die jeweils hinter den hinteren Linien Aufstellung beziehen. Auf das Startkommando versucht jede Mannschaft, den Rollmops mit eiligst geformten Schneebällen über die Ziellinie der gegnerischen Mannschaft zu schießen. Wem das zuerst gelingt, hat gewonnen. Bringt eine Mannschaft den Luftballon sogar zum Platzen, gibt's einen Sonderpunkt.