Spiellandschaft

Eine Seifenblasenkuppel kann zum kleinen Glaspalast für Spielzeugautos oder andere Kleinigkeiten werden. Und du kannst deine Sachen hineinbringen, obwohl es keine Tür gibt.

Du brauchst: Seifenblasenmischung, ein Backblech, einen Strohhalm, kleine Fahrzeuge

Du gibst ausreichend Seifenlösung auf eine glatte Fläche. Wahrscheinlich eignet sich ein Backblech besser als eine Tischplatte, denn das Blech hat Ränder, und die Seifenlösung läuft nicht davon. Nun tauchst du einen Strohhalm ein und pustest, bis eine recht große Kuppel, also eine Halbkugel, entsteht.

Jetzt kannst du kleine Spielzeugautos und ähnliche kleine Dinge um die Kuppel herum platzieren und sie mit einem kleinen Schubs hineinrollen lassen. Zuvor musst du sie etwas anfeuchten, denn sonst platzt die Seifenhaut. Vielleicht hast du Lust, mit Freunden einen kleinen Wettbewerb zu veranstalten: Wer kann die meisten Autos unter der Seifenkuppel parken? Oder du gestaltest eine kleine verzauberte Weltraumlandschaft unter der Kuppel.